topimage

SLM Solutions eröffnet neues Applikationscenter in Shanghai und setzt damit auf weiteres Wachstum in Asien

Shanghai, 22.05.19. SLM Solutions feiert die offizielle Eröffnung der neuen Niederlassung in Shanghai, China. Die Zentrale verfügt über erweiterte Büroräume und ein angeschlossenes Applikationscenter. Nach der Gründung der chinesischen Niederlassung in Shanghai in 2015, soll der neu eröffnete Standort die Präsenz von SLM Solutions in China weiter stärken. Ziel ist es auch, den lokalen Mitarbeitern eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden zu ermöglichen und so Innovationen im Bereich Selective Laser Melting zu fördern.


Abb.1: Das neue Applikationscenter in Shanghai

Mit einem Rundgang durch das neue Service- und Applikationstechnikcenter und mit mehr als 100 geladenen Gästen sowie lokalen Regierungsvertretern feiert SLM Solutions die große Eröffnung in Shanghai.Im Rahmen der Eröffnungsfeier können die geladenen Gäste an Schulungen zu technischen Produkten, Dienstleistungen und Standardisierungsprozessen in der Additiven Fertigung teilnehmen. Darüber hinaus präsentiert SLM Solutions Erfolgsgeschichten über die Perspektiven der Industrialisierung der metallbasierten Additiven Fertigung, wie z.B. von Divergent3D. 


Abb.2: Über 100 geladenen Gästen sowie lokalen Regierungsvertretern feiern die große Eröffnung in Shanghai

Insgesamt verfügt das neue Gebäude über vier Selective Laser Melting Maschinen, einer SLM®125, zwei SLM®280 und einer SLM®500. Im Applikationscenter können sich Kunden zudem über die prozessunterstützenden Produkte von SLM Solutions informieren. Dazu gehören Post-Processing-Möglichkeiten, ein metallurgisches Labor und Best-Practice Beispiele zur Metallpulverlagerung und Handhabung. Durch erweiterte Kapazitäten für Kalibriergeräte, Ersatzteillager und ein wachsendes Kundendienstteam soll das Wachstum in der Region fortgesetzt werden. 


Abb.3-4: Das neue Gebäude über vier Selective Laser Melting Maschinen und zahlreiche Metalbauteile zur Veranschaulichung­­­­­­ der SLM® Technologie

„Für uns ist China ein Wachstumsmarkt, da sich der Produktionssektor durch industrielle Selective Laser Melting Anwendungen immer weiter wandelt,“ so Meddah Hadjar, CEO der SLM Solutions Group AG. „Durch die neue Zentrale setzen wir nicht nur unser Engagement auf dem chinesischen Markt fort, sondern stellen auch mehr Ressourcen für unsere lokalen Experten bereit, um Kunden zu unterstützen, sie erfolgreich zu machen und ihre Innovationen zu fördern"


Abb.5: Meddah Hadjar, CEO der SLM Solutions Group AG


Abb.6:  Mit der „Ribbon Cutting“-Zeremonie eröffnet das Management den neuen Standort

"Die Eröffnung unseres Shanghai Applikationscenters ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von SLM Solutions und zeigt das Vertrauen in den chinesischen Markt. Im Rahmen der globalen Wachstumsstrategie verfügen wir über die Kapazität, unsere Mitarbeiterzahl mehr als zu verdoppeln. Durch das neue Equipment können wir alle chinesischen Anwender mit unseren technologischen Ressourcen unterstützen, die von unseren Anwendungszentren auf der ganzen Welt gemeinsam genutzt werden. Durch unser Angebot an qualitativ hochwertigen, technischen, schnellen Dienstleistungen, können wir die Entwicklung des selektiven Laserschmelzens noch besser zu fördern und den Mehrwert für die Kunden nochmals steigern," sagt Jerry Ma, General Manager von SLM Solutions (Shanghai) Co., Ltd..


Abb.7: Jerry Ma, General Manager der SLM Solutions (Shanghai) Co., Ltd.