topimage

SLM Solutions eröffnet offiziell den neuen Firmensitz in Lübeck

Vorzeigeunternehmen in Schleswig-Holstein feiert Eröffnungszeremonie

Lübeck, 24. August 2018. Am 24. August feierte die SLM Solutions Group AG die offizielle Eröffnung des neuen Firmensitzes in Lübeck-Genin. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Hans-Joachim Ihde, zerschnitt mit dem Vorstand und dem Lübecker Bürgermeister Jan Lindenau bei der feierlichen Eröffnungszeremonie das Band für einen zukunftsweisenden Standort in Schleswig-Holstein, an dem die metallbasierte additive Fertigung weiterentwickelt wird.

Der neue Firmensitz der SLM Solutions Group AG ist ein modernes Kompetenzzentrum, welches optimale Rahmenbedingungen für zukünftige Innovationen, höhere Fertigungskapazitäten und weiteres Wachstum schafft.

Der Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Dr. Bernd Buchholz, eröffnete die Feier mit seiner Ansprache und zeigte sich beeindruckt: „SLM Solutions ist ein Vorzeigeunternehmen in Schleswig-Holstein. Unterstützt durch Technologieförderung ist ein rasant wachsendes Unternehmen entstanden, welches sich nach wie vor in Lübeck wohlfühlt und sich bewusst für diesen Standort entschieden hat.“

„Als Bürgermeister der Stadt Lübeck freue ich mich über ein Unternehmen wie SLM Solutions am Standort Genin, das die Zukunft produziert, sowohl mit Hightech-Maschinen, als auch mit ehrlicher Handarbeit“, so auch Jan Lindenau, Bürgermeister zu Lübeck.

Vor zweieinhalb Jahren hatte die SLM Solutions Group AG die Entscheidung getroffen, den neuen Firmensitz an einem anderen Standort in Lübeck zu errichten. In Rekordzeit entstand ein modernes Kompetenzzentrum auf einer 70.000 m² Grundstücksfläche mit 10.000 m² Verwaltungsfläche, einem Hallenbereich von
15.000 m² und viel Platz für die aktuell mehr als 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Aufsichtsratsvorsitzende und Gründer des Unternehmens Hans-Joachim Ihde freut sich über den Erfolg seines Unternehmens: „In kurzer Zeit haben wir Bemerkenswertes erreicht und gestalten heute mit unseren Mitarbeitern aus über 40 Nationen unsere Zukunft.“

Die optimale Infrastruktur, die unmittelbare Anbindung zur Autobahn und letztlich auch genügend Platz für weitere Expansionen des stark wachsenden Unternehmens, gaben den Ausschlag für die Standortentscheidung.

­Mit dem Firmensitz in Lübeck-Genin wird SLM Solutions die Entwicklung modernster additiver Fertigungsmaschinen weiterhin mit Hochdruck vorantreiben. Dabei entstehen auch zahlreiche neue Arbeitsplätze. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen mehr als 200 neue Mitarbeiter eingestellt. Besonders gesucht sind IT-Spezialisten und Softwareentwickler sowie Ingenieure im Maschinenbauwesen.

„In Zeiten des Wandels in der Fertigungstechnik, in denen das Wettbewerbsumfeld mit neuen Technologien immer komplexer wird, die Taktung bei Innovationen massiv steigt und junge Fachkräfte die Arbeitgeberattraktivität durch Zukunftsfähigkeit definieren, ist ein modernes Kompetenzzentrum wie unser neuer Firmensitz mitentscheidend für die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit des Unternehmens“, stellt Uwe Bögershausen, CFO der SLM Solutions Group AG, fest.